Philosophie

 

Für manche Hunde ist es nicht leicht sich in unsere menschliche Welt einzugliedern. In Verbindung mit Über- oder Unterforderung kann das schnell zu einem Problem werden. 

Die Mensch-Hund-Beziehung ist hier wichtig, um alle wieder auf den richtigen Weg zu bringen und das Zusammenleben wieder zu entspannen und GEMEINSAM durch's Leben zu gehen. 

 

Es gibt keinen einzigen und richtigen Lösungsweg, da jeder Hund und jeder Mensch seine ganz eigene Persönlichkeit besitzt, auf die auch individuell eingegangen werden muss. 

 

Ich bin davon überzeugt, dass man durch Erkenntnis und Akzeptanz der Bedürfnisse und Eigenheiten des Vierbeiners, mit Konsequenz und Empathie, ohne Gewalt und auf faire Weise zum Erfolg kommt. 

 

Mit einem individuellen und auf Sie und Ihren Vierbeiner angepassten Trainingsplan, begleite ich Ihr Team auf dem Weg zu Ihrem Ziel. 

 

 

"Wer das Ziel kennt kann entscheiden,

wer entscheidet findet Ruhe,

wer Ruhe findet ist sicher, 

wer sicher ist überlegt,

wer überlegt kann verbessern."

 

(Konfuzius)